Ich biete Ihnen an, Ihr Kind von Anfang an homöopathisch zu begleiten, damit es nach und nach sein volles Potential entfalten kann und Ihr Kind von Grund auf gesund bleibt.

In diesem Zusammenhang empfehle ich allen jungen Eltern sich kritisch mit dem Thema Impfungen auseinanderzusetzen. Durch Impfungen kann es zur Entstehung oder Verschlimmerung zahlreicher chronischer Krankheiten kommen, wie unabhängige Studien belegen. Weitere empfehlenswerte Informationen aus dem Internet zum Thema Impfung finden sie hier.

Hier finden Sie eine Liste von Erkrankungen, die in meiner Praxis schwerpunktmäßig behandelt werden:

 

  • Gedeihstörungen von Kleinkindern
  • Unverträglichkeiten bei Säuglingen
  • Verhaltensauffälligkeiten ( Konzentrationsschwäche, ADHS, ADS, ständige Müdigkeit, Beschwerden seit Trennung der Eltern), Alternative zu Ritalin & Co.
  • Beschwerden seit einer Impfung
  • Einschlafstörungen
  • Bettnässen
  • Lernstörungen und Prüfungsangst
  • Infektanfälligkeiten, Erkältung, Grippe (als Alternative zu ständigem Antibiotika-Einsatz)
  • wiederkehrende Erkrankungen (Mittelohrentzündung, Mandelentzündung, Blinddarmentzündung)
  • Hauterkrankungen (z.B. bei Neurodermitis oder Psoriasis als Alternative zu Cortison)

 

Bei weiteren Fragen zu speziellen Erkrankungen, berate ich Sie auch gerne telefonisch oder per Mail.